Team – Emsauen Sportsclub - Entdecke das Neue, erreiche Dein Ziel 

Nico Beator

Nico Beator

Gesundheitsmanager B.A. - Certified Movement Professional Coach - Geschäftsführer

Im Jahre 2006 habe ich in meiner siebenjährigen Laufbahn als Amateurboxer durch laienhafte Empfehlungen zur Gewichtsreduktion eine grenzwertige Wettkampferfahrung gemacht, die meinen Anfang für professionelle und persönlich ausgerichtete Programme gelegt hat. Daraufhin brach ich im Jahr 2007 mein Maschinenbaustudium ab und begann den Dualen Studiengang Bachelor of Arts in Gesundheitsmanagement in Köln, mit dem Ausbildungsbetrieb Badehaus-Norderney. Schon damals faszinierte mich die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Kurgästen und dafür zu sorgen, dass sie sich wohlfühlen. In meiner Bachelorthesis zum Thema Kundenzufriedenheit konnte ich dann durch Befragungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauern, dass die Zufriedenheit eines Menschen in erster Linie vom persönlichen Umgang miteinander abhängt und nicht vom imposanten Unternehmen oder dem vielversprechenden Produkt. Dieser Leitgedanke begleitet mich bis heute nicht nur in meiner täglichen Arbeit, sondern im gesamten Alltagsleben. Im Jahr 2011 und meinem letzten Angestelltenverhältnis auf dem Clubschiff der Aida, wurde ich dann wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Mir wurde bewusst, dass man nicht alle Menschen über einen Kamm scheren kann, indem man eine Masse mit einer allgemeingültigen Empfehlung abfertigt. Dazu ist jeder Mensch zu individuell, seine Erfahrungen zu unterschiedlich und seine Ziele zu persönlich. So begann und verlief meine selbstständige Tätigkeit als Personaltrainer bis zum Jahr 2017 in Fitnessstudios, Vereinen, Volkshochschulen, Betrieben und mittlerweile mit mehr als über 300 Einzelkunden. Durch 10 Jahre Erfahrung in der Fitnessbranche, persönlichen Höhen und Tiefen in den unterschiedlichsten Sportarten wie Fußball, Karate, Basketball, Boxen, Krafttraining und Triathlon sowie der Aufbauqualifikation im Jahr 2016 zum Movement Professional Coach bei der R1 Sportsclub Academy in Starnberg, welcher die Therapie und den Sport vereint, kann ich Ihnen die Hoffnung geben, Ihre persönlichen Herausforderungen und Ziele gemeinsam zu meistern. Als Gründer des "Emsauen Sportsclub by Nico Beator" und Entwickler eines ganzheitlichen Trainings- und Ernährungskonzepts im Jahr 2018, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, anderen Menschen zu helfen. Ihnen meine Unterstützung zu einer alltagstauglichen Fitness, individuellen Esskultur, und beschwerdefreier Gesundheit zu geben. Das Ziel ist glücklich zu sein und Lebensfreude zu haben.

Sabrina Wemken

Sabrina Wemken

Certified Movement Professional Coach - Personaltrainerin

Mein Name ist Sabrina Wemken, geboren bin ich in Leer und vor 18 Jahren ins schöne Emsland gezogen. Seit dem 01.07.2019 arbeite ich als Personaltrainerin im Emsauen Sportsclub und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Mein Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit in den Bereichen Mobilität, Kraft und Ausdauer zu optimieren und Verletzungen vorzubeugen. Um genau dieses Ziel an meine Kunden weitzugeben, habe ich eine umfassende Ausbildung bei der R 1 Sportsclub Academy in Starnberg und durch interne Schulungen im Emsauen Sportsclub absolviert. Diese Ausbildungen ermöglichen mir tiefe Einblicke in die fasziale Therapie und den Aufbau eines funktionellen Athletiktrainings. Mit Hilfe ganzheitlicher Übungsinhalte bereite ich meine Kunden, entweder im Gruppensport oder individuell im Personal Training, auf die unterschiedlichsten Bewegungsanforderungen im Alltag vor. Da ich selbst gesundheitliche Herausforderungen erlebt habe und dadurch meine sportliche Entwicklung Höhen und Tiefen hatte, weiß ich es nur zu gut, nicht den Glauben an sich selbst zu verlieren und weiterhin Spaß am Sport zu haben. Wenn sich mein Kunde freut, macht mich das glücklich. Aus diesem Grund möchte ich Menschen auf ihren gesundheitlichen und sportlichen Weg begleiten und gemeinsam ihre gesteckten Ziele verwirklichen.


Aktuell sind unsere Trainingszeiten am Abend fast ausgebucht.
Vereinzelt können wir noch Anmeldungen vergeben.
In den Morgen- und Vormittagsstunden haben wir noch flexible Trainingszeiten zur Verfügung.